SERO-App

Im Rahmen des Projektes SERO wurde eine Selbstmanagement-App entwickelt, die suizidgefährdeten Personen und ihren Angehörigen ermöglicht, jederzeit geeignete Schritte zur Suizidprävention einzuleiten.

Für Betroffene
– Sicherheitsplan (kann mit Bezugspersonen geteilt werden)
– Speichern von persönlichen Kontakten und die Möglichkeit, Bezugspersonen direkt zu kontaktieren
– Digitales Instrument zur Selbsteinschätzung der Suizidalität (PRISM™-S)
– Nummern von Krisenhotlines als Kontakt hinterlegt

Für Angehörige und Bezugspersonen
– Geteilter Sicherheitsplan
– Ressourcenplan
– Gesprächstipps

Das mit der App erzeugte Bild der momentanen Suizidgefährdung kann bei Bedarf einfach und direkt an Vertrauenspersonen oder therapeutische Hilfspersonen gesendet werden.

Die SERO-App ist ab sofort im App Store (Apple) sowie im Google Play Store (Android) zum Download verfügbar.
Ihre Qualität wird im Rahmen des Projekts durch die Gesundheitsförderung Schweiz validiert.

Publikation Healthcare of the Future 2022: «SERO – A New Mobile App for Suicide Prevention» 

Erklärvideo Sero App 2.0 (mit deutschen Untertiteln)
Erklärvideo Sero App 2.0 (mit französischen Untertiteln)

Bilder

Download (920 KB)

Download (1000 KB)

Download (763 KB)

Download (532 KB)

Download (414 KB)

Videos

Nutzen der SERO-App für Betroffene, Angehörige und Fachpersonen
SERO-App – Alle Möglichkeiten kurz und kompakt erklärt
SERO-App – Onboarding und Anmeldeprozess
SERO-App – Startseite
SERO-App – Meine Kontakte verwalten
SERO-App – Sicherheitsplan erstellen
SERO-App - Selbsteinschätzung mit PRISM-S
SERO-App – Informationsseite und Impressum

Selbstmanagement-Apps und Wissenschaft

Mitarbeiterbereich

Zugang nur für SERO-Mitarbeiter